Vorträge Samstag

Ausgewählte Referenten sprechen über Gewässer, Reiseziele, Gewässerökologie und vieles mehr. Aussteller präsentieren Ihnen neue Produkte und Produktentwicklungen.

    Wichtiger Hinweis: Dieses Jahr finden die Vorträge im Säulensaal statt!
Dieser Saal ist groß genug, um auch in Zeiten der Pandemie wie dieser genügend Raum und Abstand sicherstellen zu können.

 

Vortragssaal Säulensaal am Samstag 2. April 2022
Uhrzeit                     
      Thema       Referent

10:00 - 10:45       Etwas Besonderes mit Bindefäden zum Fliegenbinden (Deutsch)
Mit Benutzung unseres Fliegenbinderwachs (ein neues Produkt für 2022) wird Solène eine aus Seide gewebte Fliege mit Kiemen zeigen.
      Solène Le Bourhis-Beyer
Frankreich

10:45 - 11:30      

Wenn wir normal auf Lachs in norwegischen Flüssen fischen! (Englisch)
Wie sind die Auswirkungen für das Wohlbefinden von Fischen, wenn einzelne Fische wiederholt gefangen werden? Ich präsentiere die Resultate einer Studie von 995 atlantischen Lachsen, die beim catch-and-release in 8 norwegischen Flüssen getagged wurden.
Norwegische Wissenschaftler machten diese Arbeit über einen Zeitraum von 3 Jahren in folgenden 8 norwegischen Flüssen: Lakselva, Ranaelva, Verdalselva, Gaula, Orkla, Osen-Vestre Hyen, Lærdalselva und Otra.

      John Olav Oldren, Tingful Salmon Fishing
Norwegen

11:30 - 12:15      

Der Europäische Aal – Im Spannungsfeld von illegalem Handel und EU-Politik (Deutsch)
Der illegale Handel von europäischen Glasaalen (Anguilla anguilla) wird von Europol als eines der lukrativsten Verbrechen im Bereich des illegalen Tierhandels klassifiziert. Der Wert der Filets, die in Asien aus den illegal importierten Glasaalen erzeugt werden, wird auf 2-3 Milliarden EUR pro Jahr geschätzt. Aufgrund des Bestandrückgangs wird auf politischer Ebene immer wieder reflexartig gefordert, jeglichen Aalfang europaweit einzustellen. Gleichzeitig war und ist der Aal in Europa von großer kultureller und ökonomischer Bedeutung und es wird seitens der EU-Kommission, Anglern, Fischern und Aalfarm-Betreibern viel investiert, um dem dramatischen Bestandsrückgang effektiv entgegenzuwirken. Florian hat sich als Wissenschaftler seit 2015 intensiv mit dem illegalen Aalhandel auseinandergesetzt. Mit seinem beleuchtet er verschiedene Aspekte der Komplexen Aal-Thematik und erläutert, warum auch beim Aal eine eindimensionale Maßnahme nicht dazu geeignet ist, ein komplexes Problem zu lösen.

      Florian Stein
Fachbereichsleiter für Europaarbeit und Wissenschaft, Deutscher Angelfischerverband e.V. (DAFV)


12:15 - 13:00      

Alles, was Sie übers Fliegenfischen auf atlantischen Lachs wissen möchten (Deutsch/Englisch)
1001 Fragen und Antworten zu Ausrüstung, Fliegen, Taktik und Gewässer. – Round Table mit den Lachsfischern und Guides Hans Spinnler, Ian Gordon, Paddy McDonnell, Trond Syrstad, Klaus Frimor

      Expertenkreis aus Schottland, Norwegen, Dänemark, Irland und der Schweiz:
Hans Spinnler, Ian Gordon, Trond Syrstad, Paddy McDonnell, Klaus Frimor und Moderator, Daniel Göz

13:00 - 13:45       Fliegenfischen in Südtirol (Deutsch)       Arnulf Gufler
Südtirol, Italien

13:45 - 14:30
      Angeln in der Mitte der Gesellschaft (Deutsch)
Angeln ist zeitgemäß, nachhaltig und gesellschaftlich bedeutsam.
Jeder, der sich ernsthafter dem Thema gewidmet hat, weiß es: Angeln ist mehr als eine Schnur mit einem Köder ins Wasser zu halten. Als Prof. Dr. Robert Arlinghaus im Jahre 2006 das Buch „Der unterschätzte Angler“ veröffentlichte, schlug er ein Thema, welches Isaak Walton im 17. Jahrhundert mit seinem Buch „The compleat Angler“ zum ersten Mal auf´s Papier brachte, erneut auf. Dreizehn Jahre später ist das Thema aus Sicht von Olaf Lindner aktueller denn je.
Der Vortrag behandelt die Fragen: Ist Angeln noch zeitgemäß? Welche ökologische und ökonomische Bedeutung hat das Angeln für die Gesellschaft? Wie entwickelt sich die Akzeptanz für das Angeln im Wandel des Zeitgeistes (Tierschutz, Veganismus, Klimawandel).
      Olaf Lindner, Pressesprecher des Deutschen Anglerverbands e. V. (DAFV)
Deutschland

14:30 - 15:15
      Lachsflüsse mit Besatzfischen aufbauen - Beispiel Island (Englisch)       Þröstur Elliðason, Strengir Angling
Island

15:15 - 16:00       Alaskas beste Fischerei (Englisch)       Wayne McGee, ATA Lodge
UK-USA

16:00 - 16:45
      Fliegenfischen – dem Ursprung entgegen: Willkommen in Rumänien (Deutsch)       Liviu Neagoe, Transilvania Amadou S.R.L.
Rumänien

16:45 - 17:30       Mit der Fliege auf Wolfsbarsch (Deutsch)       Markus Müller
Deutschland

 Zu den Vorträgen am Sonntag

 

 

Drucken