13. Deutsche Meisterschaft im Fliegenbinden 2020

 

   


                 

Machen Sie mit bei der Offenen Deutschen Meisterschaft im Fliegenbinden.
Sehen Sie sich den Imagefilm an und lassen Sie sich inspirieren.

 

Film von Rudy van Duijnhoven

 

Teilnahme an der Offenen Deutschen Meisterschaft
Die DM ist eine offene Meisterschaft, d. h. jeder kann mitmachen! So ist die Bindemeisterschaft auch für internationale Binder offen.
Ausgenommen von der DM sind Mitglieder der Jury und der Organisation.
Eine Teilnahme ist erst ab 17 Jahre möglich. Alle jüngeren Teilnehmer sind dazu eingeladen im Rahmen der EWF bei einem gesonderten Kinder-Bindewettbewerb (EWF-Meister) teilzunehmen.


Kategorien

1. Trockenfliege (vorgegebenes Muster)

Panama gebunden von Umberto Oreglini
Muster siehe unter:  https://youtu.be/x8s7beh2WNg
Haken: Daiichi oder eigene Wahl, Größe # 12

Fliegebindeanleitung

Haken: Trockenfliegenhaken #12
Bindefaden: Schwarz
Körper: Natürliches Raffia mit 4 – 5 Wicklungen einer schwarzen Seide am Schwanz
Rippung: Brauner Hechel
Vier Flügel: 2 Grizzly Hechel-Spitzen, horizontal eingebunden in Spent-Spinner Position; zwei braune Hecheln-Spitzen, über die anderen eingebunden aber mit einem guten Abstand von den Ersten
Schwänzchen: Goldfasan
Hechel: Braune Hechel und Rebhuhn

Panama  
     
  Panama
     
Recherche zur Fliege "Panama" durch Gerd-Peter Wieditz:
Die Fliege mit dem Namen – Panama – wurde wahrscheinlich in den 30. Jahren des letzten Jahrhunderts erfunden und gebunden. Die Meinungen, wo sie erfunden worden ist, gehen auseinander. Einige sagen in Frankreich, andere sprechen von Amerika. Es lässt sich sicher nicht mehr genau klären.
Bei Ogden Smiths wird die Fliege in den 40er Jahren im Katalog aufgeführt.
Charles Ritz erwähnt sie in seinem Buch „A Fly Fishers Life“ (deutsche Ausgabe „Erlebtes Fliegenfischen“). In dem Buch ist aber nur eine Strich-Zeichnung vorhanden, ein Binderezept hat Gerd-Peter Wieditz nicht gefunden. Die Panama wird in französischen Schriften als eine der häufigsten verwendeten Fliege angeboten, die zu jeder Jahreszeit und in jeder Größe fängig ist.
Der Binder und Buchautor, W.H. Lawrie, beschreibt die Fliege 1969 in seinem Buch „Internationale Trout Flies“.
Die Fliege verliert sich später in der Literatur und verschwindet auch aus den Geschäften. Es wird davon ausgegangen, dass die Fliege zu schwierig und zu aufwendig zu binden war.
Heute wird die Panama wieder von einigen Händlern angeboten.

 

1a. Trockenfliege
Eigenes Muster, Haken: Daiichi oder eigene Wahl
Beide Fliegen (1-1a) werden nur zusammen gewertet. Wenn in der vorgenannten Kategorie nur eine Fliege eingesandt wird, erfolgt keine Wertung.


2. Streamer

Haken: Daiichi oder eigene Wahl.


3. realistische Fliege

Haken: Daiichi oder eigene Wahl.
Hinweis: In die Wertung aufgenommen werden realistische Fliegen, die einen realen Bezug zum Fliegenfischen haben und Insekten nachahmen, die ein Entwicklungsstadium im Wasser verbracht haben. 

 
Regularien

  • In der Kategorie „Trockenfliege“ ist eine Fliege vorgegeben, sowie eine Trockenfliege nach eigenem Binderezept. Das heißt, wer in der Kategorie Trockenfliege mitmacht, muss zwei Fliegen, die vorgegebene und die eigene Fliege einsenden.
  • Die Fliegen müssen nicht zwingend auf Daiichi Haken gebunden werden. Freie Wahl der Haken in allen Kategorien, falls die Teilnehmer keine Daiichi besorgen können.
  • Jeder Fliegenbinder kann in allen Kategorien mitmachen.
  • Sehr wichtig: sich an die Vorgaben zu halten, da sonst die eingesandten Fliegenmuster nicht berücksichtigt bzw. disqualifiziert werden.


Jury und Bewertung der eingesendeten Fliegen
Die Namen der Jury, die die Bewertung der Fliegen auf der EWF 2020 vornehmen wird, werden demnächst bekannt gegeben.

Preise
Alle Teilnehmer erhalten nach Auswertung der Fliegen Musterhaken der Fa. Daiichi zugesandt.
Die drei Erstplazierten in den jeweiligen Kategorien erhalten eine Urkunde, eine Medaille und werden in einem Deutschen Fliegenfischer Magazin veröffentlicht.

Auf Vorschlag von Gerd-Peter Wieditz, dem Initiator der Offenen Deutschen Meisterschaft im Fliegenbinden, werden drei Gewinner der 13. Fliegenbindemeisterschaft eingeladen, auf der 16. Internationalen EWF im April 2021 zu binden.

Versand der Fliege
Jede Fliege ist einzeln verpackt an die unten stehende Anschrift zu senden. Zu jeder Fliege ist eine Bindeanleitung zu fertigen, sowie je ein Anmeldeformular auszufüllen und beizulegen. Sind von dem Teilnehmer mehrere Fliegen gebunden, können diese in einem Paket zugesandt werden, aber jede Fliege einzeln verpackt mit der entsprechenden Bindeanleitung, sowie Anmeldeformular.


Anmeldung
Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen. Entweder Sie öffnen es mit Doppelklick in einem eigenen Browserfenster, oder Sie klicken mit der rechten Maustaste auf und wählen im Kontextmenu Ziel speichern unter ...
Anmeldung zur 13. Offenen Deutschen Meisterschaft im Fliegenbinden


Einsendeschluss: 13. März 2020

Einsendeadresse:       Erlebniswelt Fliegenfischen
 

Lindenstrasse 8
D - 82031 Grünwald
DEUTSCHLAND

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsoring

 

   

Die 13. Offene Deutsche Meisterschaft im Fliegenbinden 2020 wird von der Firma Angler Sport Group mit Daiichihaken (http://www.anglersportgroup.com) und der Erlebniswelt Fliegenfischen gesponsert. Vielen Dank!