• Header 2021
  • Header 2020
  • Header 2019
  • Header 2018
  • Header 2017
  • Header 2016
  • Header 2015
  • Header 2014
  • Header 2013
  • Header 2012

Caroline Emmet

Caroline Emmet

   

Ich habe mit dem Fliegenfischen und Fliegenbinden vor fast 20 Jahren angefangen, kurz nachdem ich meinen Mann, Chris Reeves, kennengelernt hatte. Für mich gab es keine bessere Möglichkeit mit dem Fischen anzufangen. - Wir wohnten damals in Chile und haben zwei lange Autoreisen um die südlichen Teile von Chile und Argentinien gemacht. Deshalb waren meine ersten Fliegen ein Wooly Bugger und eine Prince Nymphe. Leider weiß ich nicht mehr, ob ich mit ihnen Fische gefangen habe, aber das war egal. - Ich selber war vom Fischen und Fliegenbinden gefangen. Es war extrem, dass ich auf dem letzten Trip in Argentininen an den Schulterriemen meiner Wathose aus dem Fluss gezogen werden musste, während ich versuchte noch einmal zu Werfen.

Wieder zurück in Großbritannien, hatte ich zuhause keine Zeit fürs Fliegenbinden, aber wenn Chris zum Binden auf Fliegenfischer-Shows eingeladen wurde, entwickelte ich die Fähigkeit einen extra Stuhl zwischen ihn und seinen Nachbarn zu quetschen und meinen eigenen Bindestock aufzustellen um Fliegen, die ich um mich herum sehen konnte, zu binden. Vielleicht haben sich genügend Nachbarn beklagt, denn nach einiger Zeit habe ich auch Einladungen als offizielle Fliegenbinderin auf Shows bekommen.

So oder so binde ich immer noch nicht sehr viel. Meiner Meinung nach zeige ich, dass man nicht jahrelange Übung und Erfahrung braucht um Fliegen, die Fische fangen, zu binden. Oft helfe ich Chris bei Shows mit Anfängern und der Verbesserung von Fähigkeiten.

Ich werde zum ersten Mal bei der EWF sein und habe so viel Gutes darüber gehört. Ich freue mich, Sie an dem Wochenende kennenzulernen.

Caroline Emmet fliege3   Caroline Emmet fliege1   Caroline Emmet fliege4   Caroline Emmet fliege2